Senioren Wohn- und Pflegezentrum

Leben im Alter - so individuell wie Sie.

Arbeiten im Wohn- und Pflegezentrum

Ihr neues Zuhause

Im Jahr 1999 ist am Rathauspark in Eckersdorf eine durch private Investoren getragene Eigentumswohnanlage entstanden. In den knapp 50 Appartements leben etwa 60 Senioren, die von unseren Mitarbeitenden begleitet, versorgt und gepflegt werden.

Das Senioren Wohn- und Pflegezentrum liegt nah am Ortskern von Eckersdorf; in der Nähe befindet sich zudem das Thermalbad Obernsees. Die gute Verkehrsanbindung nach Bayreuth ermöglicht sowohl den Besuch von Angehörigen als auch eigene Aktivitäten in der näheren Umgebung.

Mitten im Grünen

Die Anlage befindet sich auf einem parkähnlichen Grundstück mit altem Baumbestand. Gehwege, die die gesamte Anlage durchziehen, laden zum Spazierengehen ein; zahlreiche Ruhebänke ermöglichen jederzeit eine Pause.

Für einen abwechslungsreichen Tagesablauf mit Bewegung, Spiel und Unterhaltung sorgt unser Betreuungsteam.

Frisch zubereitet

In unserer eigenen Küche werden alle Speisen selbst und frisch zubereitet. Je nach Wunsch werden sie im Speisesaal, in den Gemeinschaftsräumen oder auch auf dem Zimmer serviert. 

Unser Leitbild

Ganzheitlich

Wir fördern unsere Gäste mit einer aktivierenden Pflege, die den individuellen Bedürfnissen größtmöglichen Spielraum gewährt und die die eigenen Kräfte nutzt und fördert.

Selbständig

Wir unterstützen das selbständige Handeln und Entscheiden und fördern ihre persönliche Lebensentfaltung und -Gestaltung.

Mit allen Sinnen

Wir wollen, dass Sie Ihr Leben mit allen Sinnen genießen können.

Betreutes Wohnen der Diakonie in Eckersdorf

Freundeskreis

Ehrenamtliche an Ihrer Seite

Der Freundeskreis will Mittler sein zwischen den Bewohnern des Senioren Wohn- und Pflegezentrums und den Bürgern der im Einzugsbereich liegenden Gemeinden

Wir wollen mithelfen, daß sich die Bewohner des neuen Wohnbereiches voll in das Leben der Gemeinde integrieren und am aktuellen Tagesgeschehen teilnehmen können

Unsere Arbeit orientiert sich am Interesse und den Bedürfnissen der Bewohner des Zentrums, um so in partnerschaftlichem Miteinander ein freundliches Umfeld zu schaffen.

Die Mitglieder des Freundeskreises arbeiten alle „ehrenamtlich“ an der Verwirklichung dieses Vorhabens mit.

Offen für alle

Wer Freude am Umgang mit älteren Menschen hat, kann uns gerne bei einer unserer Veranstaltungen unterstützen. Sie können sich auch melden, wenn Sie mit Bewohnern einfach mal reden, Kaffee trinken oder spazieren gehen möchten. Auch Spenden in jeder Höhe sind uns gerne willkommen, um unsere Arbeit zu finanzieren.